Donauwellen
Donaudelta

Donauwellen

Wir wissen ja nicht, was sich Johann Strauss (Sohn) im Jahre 1866 gedacht hat, als er den Walzer „an der schönen blauen Donau“ komponiert und ihn nach dem mächtigen Fluß…

Größenwahn
Bukarest Parlament

Größenwahn

Bukarest und Budapest – Hand aufs Herz. Welche/r junge Schüler/in ist beim Erdkundeunterricht nicht schon einmal über die Namensähnlichkeit der beiden Hauptstädte gestolpert und hat diese womöglich verwechselt? Ich gestehe.…

Männerträume
Transfagarasan

Männerträume

Kurvenreiche Paßstrassen versetzen scheinbar viele Männer in einen Glückszustand. Männerträume werden wahr, wenn das Auto, das Motorrad oder das Fahrrad in die Seitenlage gebracht werden kann, um sich die Serpentinen…

geht nicht viel
Alba Lulia

geht nicht viel

Die vergangenen Tage hier in Siebenbürgen / Rumänien veranlassten uns zum Umdenken mit der tiefgreifenden Erkenntnis: Bei Hitze geht nicht viel. Das solch eine Aussage von uns, der wir uns…

Die Vergänglichkeit des Schönen
Baile Herkulane

Die Vergänglichkeit des Schönen

Manches Mal sorgt die Natur für die Vergänglichkeit des Schönen, manches Mal (vielleicht des Öfteren) begründet es sich durch den Menschen. Unseren Start in Rumänien beginnen wir im Südwesten des…

Allgemeine Informationen Rumänien

Maut:Wir brauchen eine digitale Maut Vignette. Statt 2*30 Tagen kaufen wir direkt 90 Tage, dass ist etwas preiswerter. Wir melden uns an bei https://www.roviniete.ro/de/ bezahlen die Vignette mit der Kreditkarte und…

Allgemeine Informationen Serbien

Serbien 5 Nächte 28.06.-03.07.21Maut:Maut bezahlt man in Dinar oder mit Kreditkarte. Man zieht bei Einfahrt auf die Autobahn ein Billet und bei Abfahrt wird es dann persönlich von jemanden entgegengenommen.…

beamen geht nicht
Dom Heilige Sava Belgrad

beamen geht nicht

„Belgrad ist die hässlichste Stadt der Welt am schönsten Ort der Welt.“ Le Corbusier Von Montenegro aus reisen wir aktuell zu unserem nächsten größeren Länderziel, Rumänien. Da die beiden jedoch…