Die Ochsenbauchbucht (Voidokilia)
Blick von Paläokastro

Die Ochsenbauchbucht (Voidokilia)

Nur 20 Minuten Fußweg trennen uns aktuell von der Ochsenbauchbucht, nahe der roman­tischen Küstenstadt Pylos gelegen. Doch wie bitte kommt eine Naturbucht, die als schönste des Peloponnes, wenn nicht sogar…

A million dreams

Das Schöne an und am Träumen ist, das man (auch frau) hierfür nie zu alt ist. Und das Vernunftdenken einfach mal hintenangestellt wird. Beim Betrachten der beiden heutigen Attraktionen, gerade…

Das Dreigestirn

Beim langsamen Reisen mit Baloo sind Körper, Geist und Seele in der Regel gemeinsam unterwegs. Das Dreigestirn kann jedoch durch eine Beschleunigung, sei es mit Hilfe eines Fluges oder einer…

Die Stadt der Zipfelmützen

Eines vorweg – ich entschuldige mich schon mal jetzt vorweg bei Allen, die an meinem im heutigen Bericht, der ein wenig mit Klischeedenken gefüllt ist, Anstoß nehmen. Doch es ging…

Essay über süditalienische Männer

In diesem Blogbericht möchte ich einmal die Fotografie außen vor lassen, das ausgewählte Bild dient nur der Aufmerksamkeit, als Lückenfüller. Seit rund 7 Wochen bereisen wir den Süden Italiens, und…

Öhrchennudeln

Hier in Bari gibt es eine kleine Gasse inmitten der Altstadt, die liebevoll „strada delle Orecchiette“, Straße der Öhrchennudeln, genannt wird. Links und rechts am Wegesrand werden kleine Stände der…

die Kunst des Herrn Dali

Schmelzende Uhren und auf Krücken laufende Elefanten gehören wohl zu den letzten Sehenswürdigkeiten, die wir in Matera, gelegen in der italienischen Region Basilikata erwartet hätten. Matera wirft nur so mit…