Dänemark Teil 2 03.10.20 bis 22.10.20

21.10.20 Sonderborg und Umgebung

Schloss Augustenborg, Besichtigung Stadt Sonderborg.

20.10.20 Tonger/Schloss Gravenstein

Eine kur­ze Stadtbesichtigung von Tonger und ein Spaziergang durch den Schlossgarten von Schloss Gärsten/Gravenstein.

19.10.20 Romo

Nach einem aus­führ­li­chen Spaziergang am Henne Strand geht’s auf nach Romo. Wir befah­ren mit Baloo den Strand. Ein sehr brei­ter und lan­ger fes­ter Sandstrand. Leider darf man hier nicht über­nach­ten. Wir fah­ren wei­ter Richtung Süden.

18.10.20 Henne Strand 

Sehr sehr win­dig ist es heu­te, der Parkplatz ist direkt in den Dünen. Toller Strand.

17.10.20 Hvide Sande

Schöne Dünenlandschaft, Strandspaziergänge und eine Radtour nach Sondervik. Leider darf man nur offi­zi­ell auf Campingplätze, daher fah­ren wir wie­der an den Fjord. Regenwolken zie­hen auf.

16.10.20 Ringköbing Fjord

Pausentag. Es hat nachts gefro­ren, die Wiese ist leicht weiß. Null Grad und Sonnenschein. Ein traum­haf­ter Sonnenaufgang und nur Kühe zu hören. Ein Spaziergang am Hemmetstrand und am Fjord ent­lang. Sehr hübsch hier, vie­le Seevögel. Wir genies­sen in der Sonne zu sitzen.

15.10.20 Ringköbing Fjord

Heute suchen wir uns einen Stellplatz am Fjord und legen einen Servicetag ein. Wäsche muss gewa­schen wer­den und hier haben wir eine schö­ne Wiese für uns allei­ne. Ein traum­haf­te Sonnenuntergang am Fjord.

14.10.20 Odense /Esbjerg

Die Stadt ist eine ein­zi­ge Baustelle. Leider. Wäre sonst ganz schön. Wir fah­ren noch zur größ­ten euro­päi­schen Bisonzucht und sehen lei­der nur 11 Stück. Wir haben genug, heu­te ist es win­dig und kühl. Wir machen uns auf an die Nordseeküste. Esbjerg. Die Skulpur „Der Mensch am Meer“ hat es uns ange­tan und Ebbe ist auch gera­de. Wir blei­ben in der Nähe und schla­fen am Meer.

13.10.20 Svenborg

Heute geht’s früh los mit traum­haf­ten Sonnenaufgangslicht nach Svenborg. Kleine Besichtigung der wun­der­schö­nen Stadt und dann an der Küste lang mit Sonnenpausen. Gegen spä­ten Nachmittag dann Schloss Egeskov (kei­ne Besichtung, weil zuvoll und 199 DKK Eintritt pro Person), wir schau­en die Egeskov Windmühle und Brahetrolleborg Kirche und Schloss an. Heute sind es Fasanenschreie die uns in den Schlaf wiegen.

12.10.20 Faaborg

Weiter geht’s auf der Insel Fünen durch tol­le Landstriche, wir besu­chen Faaborg (essen tol­les Eis im blau­en Eisladen) und fah­ren auf die Halbinsel Tasinge, besu­chen Valdemars Schloss und über­nach­ten mit Meerblick.

11.10.20 Horsens

Morgens eine traum­haf­te Fahrt nach Horsens. Eine klei­ne Stadtbesichtigung und dann Weiterfahrt nach Middelfart. Endlich LPG tan­ken und dann Wanderung rund um den Bridgewalk und wie­der eine tol­le Übernachtung direkt am Meer. Wir sehen sogar 2 Delfine.

10.10.20 Skanderborg

Morgens einen schö­nen Spaziergang am Himmelsbjerget und dann Weiterfahrt nach Skanderborg zu einer klei­nen Stadtbesichtigung. Wir über­nach­ten wun­der­schön auf der klei­nen Halbinsel Alro.

09.10.20 Molsbjerge

Fahrt durch die wun­der­ba­re Landschaft der Molsbjerge, alles flach, sehr vie­le hüb­sche Gutshöfe und grü­ne, gepfle­get Landschaft. Rückfahrt ins tol­le Seengebiet Nähe Skanderborg (Mosso).

08.10.20 Hobro/Randers/Mols Nationalpark 

Morgens einen klei­nen Spaziergang durch Hobro, spä­ter durch die schö­ne Stadt mit lau­ter alten Gebäuden in Randers und am Abend dann lei­der bei Regen im Nationalpark Mols Berge. Endlich mal wie­der Zimtschnecken :-).

06/07.10.20 Aalborg

Morgens noch in Skagen die Wanderdüne und die ver­san­de­te Kirche ange­se­hen und dann auf nach Aalborg. Aalborg ist eine wun­der­schö­ne Stadt am Meer. Wir par­ken außer­halb und fah­ren mit dem Rad. Ein wei­te­rer Tag wird als Servicetag in der Marina verbracht.

05.10.20 Frederikshavn

Wir ste­hen schön am Strand, machen eine klei­ne Stadtbesichtigung und freu­en uns über die 15 Grad.

04.10.20 Skagen

Wir schau­en uns den Treffpunkt der Nord- und Ostsee in wun­der­schö­nen Dünen an. Ein traum­haf­ter Sonnenuntergang macht unse­ren Tag noch schöner.

03.10.20 Dänemark

Die Schifffahrt war ok, Passage zwi­schen Island und Färöer etwas kab­be­lig, aber ansons­ten ruhi­ge See. Fast 60h an Bord. In Hirtshals immer­hin 16 Grad und Sonnig.

 

 Dänemark Teil 1 30.06.20 bis 04.07.20

03–04.07.2020

Nähe Hirtshals wun­der­bar am Waldrand Nähe Strand geparkt. Schön Sonne, star­ker Wind. Schöner Spaziergang und aus­ru­hen in der Sonne.

9

 

30/02.07.2020

Besuch von Aarhus mit dem Rad. Leckeres Softeis, lecke­re Zimtschecken. Wir sind so müde.

29.06.2020

Start unse­rer Lebensreise um 17 Uhr von Kiel nach Borgwedel, Deutschland. Wir sind hier von Andrea und Martin ein­ge­la­den. Wir haben vie­le Island Einblicke bekom­men und einen tol­len Abend und net­ten Morgen ver­bracht. Die fri­schen Johannisbeeren haben uns noch ein paar Tage das Frühstück versüsst.