Wir sind über die Schweiz nach Liechtenstein eingereist.

Das hübsche Schloss Vaduz des Fürsten Hans-Adam II kann man leider nicht besichtigen, der Aufstieg ist schön, aber von unten sieht man es besser.

Campen: Der große Parkplatz am Stadion ist in der Nähe des Rheins, Blick auf das Schloss und in der Nacht sehr ruhig und vor allem ist es auch preiswert und übernachten ist nicht verboten.

Es gibt keine erkennbaren Grenzen zwischen der Schweiz und Liechtenstein und sowohl € als auch CHF sind erwünscht.